Zum Inhalt springen

Team

Unser Team besteht aus Experten aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen.

Ing. Christian Melber (geschäftsführender Partner)

Christian Melber ist Firmengründer und Mehrheitseigentümer des regionalen Baudienstleisters Alpson GmbH mit 18 Mitarbeitern mit Mitarbeiterbeteiligung in den Bezirksstädten Horn und Hollabrunn, die er als Geschäftsführer seit März 2010 leitet. Christian Melber hat mit der Marke Alpson 2012 ein Franchise-System für Baudienstleister ins Leben gerufen, welches mit Franchisenehmern in Niederösterreich und Wien verwirklicht wurde. Ferner ist er Schulbuchautor von bereits zwei Stahlbetonbüchern, wobei das Zweite gemeinsam mit der Technischen Universität Wien in Zusammenarbeit mit Dipl.-Ing. Dr. techn. Sinan Korjenic verfasst wurde. Beide Bücher wurden vom Bildungsministerium für den Schulgebrauch der mittleren und höheren technischen Schulen im Fach Stahlbetonbau empfohlen und werden im Eigenverlag durch die Alpson GmbH verkauft. Christian Melber konnte sein Wissen durch Tätigkeiten von 1997 bis 2008 bei der Bauindustrie Fa. Leyrer + Graf Baugesellschaft in Horn erwerben, und von 2008 bis 2010 beim Raiffeisenkonzern als gewerberechtlicher Geschäftsführer im Lagerhaus Horn-Hollabrunn umsetzen. Christian Melber war Vortragender und Prüfender für die Wirtschaftskammer Niederösterreich und bildete Baupoliere im Fach Bautechnik aus. 2008 wurde von ihm der Verein „Horn am Sonnsee“ und 2009 der „Elternverein der Volksschule Horn“ gegründet und leitet diese seither als Obmann an, seit 2010 ist er zusätzlich im Elternbeirat der Pfadfindergruppe Horn. Auszeichnungen und Preise von Christian Melber: 2006 Preisverleihung bei einem Ideenwettbewerb für die Landesausstellung 2009 für das Projekt “Horn am Sonnsee”, 2011 erreichte Christian Melber bei der „Move on“ Preisverleihung den 2.Platz in der Kategorie Jungunternehmer im Waldviertel. Christian Melber ist verheiratet, glücklicher Vater von 3 Kindern, Viktoria (2001), Andreas (2003) und Letizia (2007), lebt seit 2003 in einem Reihenhaus in Horn, und fährt seit März 2014 mit einem Elektroauto Tesla Model S mit 100% Strom. Christian Melber wird im Unternehmen als CEO agieren und dabei insbesondere für Agenden wie Power Nutzer, regionales Kundenbeziehungsmanagement, insbesondere innerhalb des Segmentes Bau- und Baunebengewerbe, regionale Öffentlichkeitsarbeit, Personalwesen und die Buchhaltung verantwortlich zeichnen.

 
 

Dr. Christoph N. Demuth, CMC (Partner)

Christoph N. Demuth ist ein erfahrener Business Development und Projekt Management Spezialist mit internationaler Managementerfahrung und Fachwissen in den Bereichen Informationstechnologie, Bankwesen, Intelligente Transport Systeme, sowie der Verkehrsökonomie. Er hat in der Vergangenheit mehr als zehn Jahre in der ITS und ICT Industrie gearbeitet wobei der bei Mautprojekten in Europa und Südafrika maßgeblich engagiert gewesen ist. Darüber hinaus hat er für ein namhaftes Österreichisches Maut Unternehmen den Bereich Betrieb am US Markt mitaufgebaut. Zusätzlich war der an der Wirtschaftsuniversität Wien promovierte Volkswirt für Unternehmen wie den Münchner Flughafen, British Airways, Coca-Cola, den Raiffeisensektor, sowie für die Kapsch Gruppe tätig, wo er zuletzt als Geschäftsführer für zwei Unternehmen in Dänemark eingesetzt war. Christoph N. Demuth ist derzeit Geschäftsführender Partner bei Demuth Business Partner, welche Teil der B&T Signaal Gruppe aus Norwegen ist. Zusätzlich begleitet er noch ehrenamtliche Funktionen im Vorstand der Non-profit Organisationen ConnectBaltica in Tallinn, Connect-South-East in Wien, sowie ITSMALTA in Malta. Der zertifizierte Unternehmensberater unterrichtet außerdem als Lektor an der Technischen Universität Tallinn, sowie der Schlesischen Hochschule für Management in den Fächern Verkehrsökonomie, Management und Führung, sowie Business Development. Christoph N. Demuth wird im Unternehmen als CFO agieren und dabei für Agenden wie Controlling, Recht, Einkauf, Marketing, sowie Business Development verantwortlich zeichnen.

 
 

David Seisun, BSc. (Partner)

David Seisun hat einen BSc. in Computer und Informationssysteme der Goldsmith University in London. David Seisun ist Spezialist in den Bereichen Telematic und ITS Applikationen wie z.B. „Car Tracking“ und GIS Applikationen. David Seisun ist u.a. der lokale Repräsentant der Estnisch-Österreichischen Stratum Traffic Engineering für die Region Malta und den Mittelmeerraum.
In der Vergangenheit war David Seisun als Geschäftsführer für das maltesische Unternehmen HandsOn Systems tätig, wo er u.a. für die Softwareentwicklung verantwortlich war und immer noch beratend tätig ist. Darüber hinaus ist er ferner ehrenamtlich im Vorstand der non-profit Organisation ITSMALTA tätig. Technologie ist seine Leidenschaft und daher ist er weiterhin in den Bereichen Intelligente Transport Systeme (ITS), sowie Softwareentwicklung engagiert. Zusätzlich nimmt David Seisun regelmäßig an internationalen Konferenzen, Seminaren und Arbeitstreffen teil, um sich weiter in den oben genannten Bereichen zu spezialisieren und fortzubilden. David Seisun wird im Unternehmen als CTO agieren und dabei für Agenden wie Software- und Applikationsentwicklung, Forschung & Entwicklung, Prozess Design und –Management, sowie das Aufspüren neuer Technologien verantwortlich zeichnen.